Nähen mit der Coverlock: Projekte:

blog14.htm:
Letzte Änderung am 28.03.22/Beginn 10.03.2022 (C) Dr. Juliane Hehl

Impressum gem. DSGVO

zurück zur Übersicht
Projekte:

1. Projekt: rotes Strickkleid - Ärmel kürzen:
2. Projekt: blau/schwarzes Modellkleid: Halsausschnitt defekt:
3. Projekt: Sommerkleid kürzen:
1. Projekt: rotes Strickkleid - Ärmel kürzen: top

Da ich mir seit 2017 viele Kleider, die mir gefielen, online bestellte, war manchmal etwas nicht so, wie ich es gerne
gehabt hätte. Die Ärmel waren zu lang.

Der erste Änderungsversuch mit Bärbels Nähmaschine, die Ärmel eines roten Jersey-Strickkleidchens (gekauft Ende
November 2017 bei BonPrix) zu kürzen, scheiterte. Die Naht war nicht elastisch.

Zum Abändern der Ärmel- und Kleidlänge benötigt man eine Coverlock-Nähmaschine. Mit unelastischen Fäden entsteht eine
elastische Naht.
02.12.2017 IMG_3745.jpg
Die bestellte Coverlock-Nähmaschine kam am 18.01.22. Nachdem ich alle Einstellungen probierte und etliche Probenähte machte,
hatte ich endlich abends am 11.02.22 mit 3 Nadeln die perfekte Covernaht auf dem Stoffstreifen. Auch auf dem Strickstoffrest vom Strickkleid
hatte ich mit den Werksnadeln Erfolg. Und dann ebenso mit 2 Nadeln.
Juliane Juliane Juliane Juliane
1.1 Ärmelnaht: top

Die Ackermann-Farbbox enthält kein Garn mit der Farbe beere. Aber das braune Garn (Nr. 7622) passte.
Juliane Juliane Juliane
2. Projekt: blau/schwarzes Modellkleid: Halsausschnitt defekt: top

Am 05.September 2018 war ich mit Barbara und Andrea bei dem Einkaufscenter Schuster-Borenstein in München. Neben weiteren
Kleidungsstücken kaufte ich ein nachtblaues Kleidchen von Hugenberg (Material: 83% Viskose, 17% Elite), das bald am Halsausschnitt defekt war.

Nun konnte ich mit Anne ab 03.03.2022 den Halsauschnitt ändern. Ich nähte mit dem schwarzen Ackermann-Garn Nr. 0799 und
mit der Standardeinstellung 7,7,7,soft,3/0,5,3 und den Jersey-Nadeln Schmetz 130/705 H SUK.
05.09.2018 DSC_4913.jpg 05.09.2018 IMG-20180905-4.jpg Juliane Juliane Juliane 05.09.2018 IMG-20180905-4.jpg Juliane
3. Projekt: Sommerkleid kürzen: top

Das Kleidchen kaufte ich am 02.06.21 bei Witt-Weiden, Material 95% Polyester, 5% Elasthan. Das Jerseykleid war mir nun zu lang.
Wir wollten 10,5 cm abschneiden und einen einfachen Umschlag von 2,5 cm machen. Nur der Rollschneider konnte den Stoff
einwandfrei abschneiden (auch im Bogen auf zwei Seiten).

Kleine Kartonstreifen mit einem Strich 2,5 cm hoch erleichtern das Umschlagen des Stoffes. Der abgeschnittene Saum
wurde in Probestreifen zerschnitten. Veränderungen der Einstellungen ergaben, dass die alte Einstellung
7, 7, 7, soft, 3, 1,0, 3 passte. Nur der Differentialtransportregler wurde auf 1 (Neutralstellung) gestellt.
Juliane Juliane
Der abgeschnittene Stoffstreifen rollte sich am Rand, daher musste der Umschlag gebügelt werden (2 Punkte).
Zusätzlich nähte Anne den mit Miniklammern gehaltenen Umschlag noch mit einem Heftfaden fest,allerdings zu dicht
an der Umschlagkannte. 2 Heftfäden wären besser. Trotzdem rollte sich der Umschlag noch an zwei Stellen beim Nähen etwas
unter das Füßchen.
Juliane Juliane Juliane Juliane


Nun bräuchte ich noch eine Spezialschere (Applikationsschere),
um den Saum-Überstand abzuschneiden. Die bestellte ich mir am
10.03.22 bei PRYM über Amazon.
Juliane Juliane Juliane
zu Blog 15:


Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top